Elektro Ladestationen in Niedersachsen und deren Verteilung

Vor einiger Zeit habe ich ja bereits etwas über Elektroladestationen in Hannover geschrieben. Dabei ist mir aufgefallen, daß die Daten nicht vollständig in Openstreetmap getaggt sind. Es fehlen leider häufig die Informationen, ob es sich um Ladestationen für Elektroautos oder Fahrräder handelt.

Heute wollte ich mir mal ansehen, wie sich die Ladestationen überhaupt in einem Flächenland wie Niedersachsen verteilen. Laut Openstreetmap existieren 783 Ladestationen in Niedersachsen und Bremen.

Wie man an der Karte recht deutlich erkennen kann, befinden sich die meisten Ladestationen in den Ballungsräumen wie z.B Hannover, Braunschweig oder Bremen. Hingegen gibt es auf dem flachen Land recht wenige Ladestationen für Elektroautos.

Das führt zu der Frage, ob diese Verteilung der Ladestationen so der richtige Weg ist.

Sollte es nicht eigentlich das Ziel sein, dass wir weniger Autos in den Städten haben und dafür mehr ÖPNV? Es macht am Ende keinen Unterschied, ob ich mit einem Benziner oder einem Elektroauto im Stau stehe.

Sollte es nicht mehr Ladestationen außerhalb der Ballungsgebiete geben, da es sehr unwahrscheinlich ist, daß auf dem Land in naher Zukunft eine echte Alternative zum Auto existieren wird? Sollte daher der Umstieg auf Elektroautos nicht eher auf dem Land vorangetrieben werden als in der Stadt?

Wer an den GeoJson Daten interessiert ist, kann diese GeoJson Daten hier herunterladen.