Englische Version

Navigation


Warum eigentlich ein Navigationssystem fürs Fahrrad??


Bild "radwegweiser.jpg"Ich bin ziemlich viel in meiner Freizeit mit dem Fahrrad unterwegs, u.a. fahre ich Touren, deren Strecken mir vorher nicht bekannt sind. Ich habe zwar immer eine recht gute Fahrradkarte dabei, allerdings macht es überhaupt keinen Spaß, wenn man bei jeder Abzweigung die Karte herausholen muß, um nachzusehen, ob man denn nun noch auf dem richtigen Weg ist. Leider sind auch nicht alle Randwanderweg so gut markiert, wie z.B. der Grüne Ring in Hannover, obwohl ich leider auch auf dem Grünen Ring schon so manche Wegmarkierung übersehen habe und wer weiß wo gelandet bin. Aus diesen Gründen habe ich dann beschlossen, mich mit dem Thema Navigation und GPS Geräten fürs Fahrrad zu beschäftigen.


Was sollte das Navigationsgerät denn können?


Meine Vorstellung besteht darin, daß ich die Touren am PC planen kann, z.B. mit der Hilfe von Google Earth und daß ich dann diese Routen auf das Navigationsgerät übertragen kann. Ich möchte dann einfach nur mit Hilfe des Navigationsgerät diese Routen abfahren. Das Navigationsgerät soll auch Tracks aufzeichnen können, damit ich meine Tour am Computer nachvollziehen kann. Damit ich auch Daten mit dem Navigationsgerät austauchen kann, soll das Gerät einen Standard wie GPX unterstützen. Für die Transformation diverser Dateiformate wie KML, OVL etc. habe ich mir den KML Manager geschrieben. Das Navigationsgerät sollte auch in der Lage sein, Karten anzuzeigen und als Schnittstelle zum PC muß USB vorhanden sein.


Die Ausstattung und die Entscheidung für ein Navigationsgerät


Bild "etrex.jpg"Für meine Radtouren verwende ich ein Garmin Etrex Legend HCx zur Navigation. Davor habe ich bereits diverse andere Geräte getestet, wie z.B. einen PocketPC auf Basis von Windows CE. Den Pocket PC habe ich letztendlich als ungeeignet eingestuft, u.a. sind die Akku Laufzeiten dieser Geräte für Radtouren unbrauchbar (so ca. vier Stunden bei mir) und der eingebaute GPS Empfänger meines Pocket PCs hat mich in den Situationen, in denen ich das Gerät wirklich benötigt hätte, meistens im Stich gelassen. Daher bin ich letztendlich beim Garmin Etrex Legend HCx gelandet. Die Akku Laufzeiten des Garmin Etrex Legend HCx sind anständig (bis zu 24 Stunden laut Handbuch). Die Stromversorgung besteht aus zwei AA Batterien, was bedeutet, daß man diese auch unterwegs austauschen kann, während die meisten Pocket PCs nur einen festeingebauten Akku besitzen, der über die PC Schnittstelle aufgeladen wird. Die Wetterfestigkeit meines Pocket PCs habe ich vorsichtshalber erst gar nicht getestet. Die Bedienung des Pocket PCs während der Fahrt ist auch nicht wirklich einfach zu nennen, insbesondere wenn auch noch der Stift für die Bedienung des Touchscreens verwendet werden muß. Für beiden Navigationsgeräte habe ich mir jeweils eine Fahradhalterung besorgt.  

Die Planung


Für die Planung meiner Routen verwende ich Google Earth oder auch GPS Track Database. Die Openstreetmap Karten haben den Vorteil, daß es auch Karten gibt, die explizit Radwanderwege anzeigen. Die erzeugten Touren (KML aus Google Earth oder CSV aus dem Openstreetmap Client), wandle ich mit Hilfe des KML Manager in GPX für das Programm MapSource von Garmin um. Dazu mußte ich allerdings meinen KML Manager noch erweitern, da MapSource leider ziemliche Probleme hat, 'fremde' GPX Dateien zu importieren. Es wurde von MapSource immer die Fehlermeldung 'abc.gpx ist keine zulässige MapSource-Datei und konnte nicht geöffnet werden' ausgegeben. Erst nach einer etwas längeren Analyse der MapSource GPX Dateien, konnte ich aus meinen KML Dateien kompatible GPX Dateien für MapSource erzeugen. Die so erzeugten Routen übertrage ich dann mit Hilfe von MapSource auf mein Garmin Etrex Legend HCx.


Das Kartenmaterial


Bild "karte_openbmt.jpg"Das Garmin Etrex Legend HCx wird nur mit einer rudimentären Basiskarte ausgeliefert, man benötigt also noch zusätzliches Kartenmaterial. Für mich reichen die Karten von Openstreetmap aus, da in meiner Gegend rund um Hannover das Kartenmaterial recht vollständig ist. Momentan verwende ich noch vorgefertigte Karten, die von Mitgliedern der Openstreetmap Gemeinde bereitgestellt werden, ich beschäftige mich aktuell aber auch mit dem Thema und möchte in zukunft meine eigenen Karten generieren. Wer sich auch für dieses Thema interessiert (Openstreetmap auf Garmin), sollte sich die unten stehenden Links ansehen.

Wer die Openstreetmap Karten nicht verwenden möchte, kann natürlich auch noch kommerzielle Karten für sein Navigationsgerät erwerben. In diesem Bereich habe ich allerdings bislang noch keine Erfahrungen gesammelt.  

Tracks für Openstreetmap sammeln


Bild "Willkommen:osm_logo.png"Das Garmin Etrex Legend HCx eignet sich meiner Ansicht nach hervorragend, um Daten für das Openstreetmap Projekt zu sammeln. Das GPS Gerät ist in der Lage, die zurückgelegte Strecke aufzuzeichnen und auch direkt auf dem Display anzuzeigen. Da ich Karten von Openstreetmap verwende, erkenne ich auch sofort, welche Stecken denn bereits für Openstreetmap erfaßt wurden und welche noch unbekannt sind. Die aufgezeichneten GPS Daten werden vom Garmin Etrex Legend HCx im GPX Format abgespeichert. Diese GPX Datei kann dann direkt im Editor JOSM als Hintergrund für die Zeichenfläche verwendet werden. Auf diese Art und Weise gelingt es recht schnell, neue GPS Daten für das Openstreetmap Projekt zu sammeln und auch zu verarbeiten.  


Fazit


Die Idee, sich mit Navigationssystemen fürs Fahrrad zu beschäftigen, hat sich meiner Ansicht nach auf jeden Fall gelohnt. Es ist nun weitaus einfacher für mich, neue Routen zu planen und neue Strecken zu erkunden. Ich muß immer ein wenig innerlich schmunzeln, wenn ich  irgendwo unterwegs eine Gruppe von Radfahrern treffe, die mit einer Karte in der Hand diskutieren, wo sie sich denn gerade befinden.
Mich würde aber auch noch einmal interessieren, wie verbreitet die Navigation mit GPS bei Radfahrern ist. Ich habe bislang sehr wenige Radfahrer getroffen, die ebenfalls mit einem Navigationsgerät unterwegs waren.


Links


Openstreetmap auf Garmin
Diese Karten verwende ich momentan
Übersicht Kartenmaterial für Garmin Geräte
moziloCMS 1.11.2 | Sitemap | Letzte Änderung: GPS Track Database (10.04.2014, 16:12:39) | Suche: